ProMesera Allergieshop

Auela Flüssiges Waschnuss Waschmittel, Wildblume

11,90 ¤

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lieferzeit: 2-3 Werktage 2-3 Werktage

11,90 ¤ pro 1.5 Ltr.
 

Auela Waschmittel Wildblume

Waschnusskonzentrat mit Wildblumenduft – 1,5 Liter = bis zu 50 Waschgänge
Für alle Textilien geeignet, auch für Wolle, Seide und Kaschmir.

Die Waschnuss
Bio Waschmittel sind aufgrund ihrer rein pflanzlichen Wirkstoffe in kurzer Zeit vollständig biologisch abbaubar, daher stellen sie keine Belastung für unsere Gesundheit und das Leben im Wasser dar.

Der Waschnussbaum Sapindus mukorossi gehört zur Familie der Seifenbaumgewächse und ist in den tropischen und subtropischen Gebieten Asiens beheimatet.
Die Bäume wachsen wild, können siebzig Jahre und älter werden und dabei bis zu 25 Meter Höhe und einen Stammumfang von 3 bis 5 Metern erreichen. Erst nach zehn Jahren tragen sie die ersten Früchte: gold‐orangefarbene, etwa haselnussgroße klebrige Nüsse.
Die Schalen der Nüsse enthalten den Hauptanteil der waschaktiven Wirkstoffe und zwar bis zu 20 % Saponine, (die sogenannten pflanzlichen Tenside) wobei Qualität und Menge leicht variieren können, je nach Erntezeit und Alter des Baumes.
In Indien werden die Waschnuss‐Schalen seit tausenden von Jahren als effektives und schonendes Universalreinigungsmittel überall im Haushalt, zur Körperpflege und natürlich zum Wäschewaschen verwendet.
Vor allem Neurodermitiker, Asthmatiker und Allergiker, die keine chemisch produzierten Waschmittel vertragen, schätzen die Waschnuss als natürliche Alternative.
Besonders in Haushalten mit Kleinkindern, empfindlichen Menschen und Tieren sollte auf Chemikalien verzichtet und nur natürliche Reinigungsmittel verwendet werden.

Wertvolles Wasser
Große Mengen von Abwasser mit gefährlichen Mengen an giftigen Substanzen belasten den natürlichen Wasserkreislauf und je mehr das Wasser mit Chemie verunreinigt wird, umso weniger Leben gibt es darin.
Wenn man bedenkt, dass die Erdoberfläche zu 71 % mit Wasserflächen bedeckt ist, davon aber 95 % Salzwasser sind, dann sieht man, wie kostbar unser Süßwasser und vor allem unsere Trinkwasserressourcen sind.
Vandana Shiva alternative Nobelpreisträgerin: „Die Wasserkrise verlangt von uns allen, mit Demut und Mitgefühl zu handeln. Den Wasserfrieden werden weltweit die einfachen Bürger stiften müssen.“
Wir können es uns nicht mehr leisten Wasser zu verschwenden und zu verschmutzen, denn was dem Wasser schadet, schadet am Ende uns.

Die Waschnuss ist mit ihrer schonenden, fasertiefen, reinigenden Waschkraft ein effektives Multitalent. Sie ist nahezu ph‐neutral, mit einem Wert von 4,5 und lässt keine Rückstände in der Wäsche, da die Fasern nicht, wie bei chemischen Waschmitteln aufgerissen werden. Daher bleibt sie auf natürliche Weise “bügel‐weich“ ohne zusätzlichen Weichspüler.
AUELA BIO‐Waschnusskonzentrate sind ideal für jede Wäsche (auch für Heikles aus Wolle, Seide oder Kaschmir).
Und sie sind stark genug, um sogar schädliche chemische Stoffe aus neuer Kleidung herauszuwaschen. Dabei braucht man nicht überdosieren, denn als Naturwaschmittel sind die Waschnüsse sehr ergiebig, sanft zu Fasern und Farben und waschen trotzdem gründlich sauber. Geben Sie das Waschmittel erst wenn das Wasser einläuft, direkt in die Einspülkammer Ihrer Waschmaschine.

AUELA ökologisch sauber
Die natürlichen waschaktiven Substanzen wirken antibakteriell (waschen keimfrei), antiallergen (reduzieren das Risiko auf Hautkrankheiten und Allergien) und fungizid (gegen Haut‐ und Schimmelpilze).

Leider sind in jedem chemischen Waschmittel Chlor oder Perborate als Bleichmittel zugesetzt.
Da sie im Wasser und auf der gewaschenen Wäsche giftige organische Verbindungen bilden, lehnen wir dies aus ökologischer Sicht grundsätzlich ab.

AUELA Waschnussschalen kommen aus fairem Handel und sind ein natürlich nachwachsender Rohstoff.
AUELA Bio‐Waschnusskonzentrate werden in Österreich hergestellt und gemäß Nonfood‐Standard von der Austria‐Biogarantie biozertifiziert, sind gentechnikfrei und vegan. Selbstverständlich wurden bei der Entwicklung der Bio-Waschnusskonzentrate keine Tierversuche durchgeführt.

Da vielen Kunden das Waschen mit den Waschnussschalen zu unpraktisch ist, bieten die fix und fertigen BIO Flüssigkonzentrate von AUELA eine kundenfreundliche Lösung.
Sie sind vielseitig und einfach in der Anwendung, besonders hautverträglich und die optimale Pflege für jede Wäsche mit frischem Duft von ätherischen Ölen. Flüssigwaschnussmittel sind einfach zu dosieren, waschen gründlich sauber, sind Weichspüler und Bügelhilfe in einem und 100 % umweltfreundlich.

Sparen Sie beim Waschen
Die pflanzlichen Tenside der Waschnuss wirken wie ein ökologischer Wasserenthärter. Sie machen das Wasser weich, sind schnell und vollständig abbaubar aber phosphatfrei und daher für die Gewässer völlig unbedenklich. Ökologische Wasserenthärter schützen die Waschmaschine genauso vor Verkalkung, verstärken die Waschkraft bei hartem Wasser, sind hautverträglich, setzen sich nicht im Gewebe der Wäsche ab und sparen Waschmittel und Strom.
Wählen Sie nur die Mittel, die Sie wirklich brauchen und prüfen Sie die Wasserhärte in ihrem Haushalt damit Sie richtig dosieren können. Auskunft über den Härtegrad des Wassers gibt der jeweilige Wasserversorger der Region.

Babywäsche: Vor allem Babys haben eine empfindliche Haut, die eine natürliche Pflege braucht. AUELA Bio‐Waschnusskonzentrate reinigen die Babywäsche besonders sanft und hautschonend und extra kuschelweich, mit frisch duftenden ätherischen Ölen.

Sport und Funktionswäsche: Sportbekleidung besteht oft aus Textilien, mit besonders empfindlichen Membranschichten, die nicht durch chemische Rückstände verstopft werden dürfen. Sportwäsche, Socken und Unterwäsche werden im Feinwaschgang oder in der Handwäsche bereits bei 30 °C und 40 °C wirksam pilz‐ und keimfrei sauber und verlieren alle unangenehmen Gerüche.

Weiße Wäsche ohne Grauschleier: Unsere Großmütter haben die weiße Wäsche im Garten mit Hilfe der Sonne, der sogenannten Rasenbleiche gebleicht.
AUELA Bio‐Waschnusskonzentrate sind auch für die weiße Wäsche bis 95 °C geeignet. Dabei kann gegen Grauschleier ein umweltschonendes Bleichmittel z. B. Natriumbicarbonat (Backpulver) verwendet werden. Durch die Abgabe von aktivem Sauerstoff löst es Flecken und bewirkt eine Aufhellung der Wäsche schon bei 60 °C.

Inhaltsstoffe: 99,5 % reines Konzentrat aus Bio‐Waschnussschalen, Natriumbenzoat, Kaliumsorbat und ätherische Öle.

Waschaktive Substanzen: mind. 20 % pflanzliches Saponin (nicht‐ionische Tenside). Keine Phosphate, keine Erdölchemie, kein Chlor.

 

[<<Erstes] | [<zurück] | [Übersicht] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 3 von 8 in dieser Kategorie
ProMesera Allergieshop © 2018 | Responsive Template: BannerShop24.de
Parse Time: 0.337s